Adventmarkt

Jedes Jahr am 8. Dezember sind wir beim Klauser Adventmarkt dabei und verkaufen unsere Bastelarbeiten , die wir gemeinsam mit den Eltern hergestellt haben. Vielen Dank allen Helfern für die Vorbereitungsarbeiten und die tollen Ideen.

Auch dieses Jahr verlief der Verkauf wieder sehr gut, sodass wir uns aus den Einnahmen  z.B. die Busfahrt ins Brucknerhaus finanzieren.

Wandertag Seiteben

Unser Herbstwandertag führte uns heuer von der Abzweigung Steyrling über den   Waldwanderweg bis zur Alm Seiteben. Nach einer gemütlichen Rast machten wir uns auf den Rückweg, der uns über den neuen Radweg wieder zur Schule zurück führte.

Vielen Dank an Familie Sabine und Franz Herndl für die Einladung und die liebevolle Bewirtung mit Kakao und Kuchen!

Erntedank

 

Vom Kinderchor bis zum Kirchenchor

Einen besonderen Erntedankgottesdienst feierte die Pfarre Klaus in der Bergkirche.

Die stimmungsvolle Feier wurde von der Pfarre gemeinsam mit dem Musikverein Klaus , dem Kirchenchor und den Schülern der Musikvolksschule Klaus gestaltet. Es war ein buntes Miteinander voller Musikalität und Familienfreundlichkeit.

Alle Besucher ließen sie von der freudvollen Gestaltung begeistern.

Schulanfang 2018

 

5 Schulanfänger starten heuer ins neue Schuljahr!

10 Jahre Musikvolksschule

10 Jahre Musikvolksschule Klaus 

Unter der Leitung von Gerda Lichtenwöhrer und  Andrea Stadler fand im Lokschuppm in Klaus eine besondere Geburtstagsfeier statt.Die  Musikvolksschule feierte ihr 10 jähriges Bestehen mit dem Kindermusical: Der Sängerkrieg der Heidehasen von  James Krüss Bei den Heidehasen in Obereidorf wurde nämlich , wie jedes Jahr, der beste Sänger im Rahmen eines Wettstreits gekürt. Und dieses Mal winkte ein besonderer Preis: Die Hasenprinzessin. Neben Solosängern aus dem Schülerchor kamen auch Stargäste aus dem Umfeld der Schule zum Auftritt.Es war ein besonderer Abend für Schüler, Eltern, Lehrer und die Bevölkerung !

Fotos downloaden unter : www.steyrling.at

Linzaktion

Nach einer kurzweiligen Zugfahrt kamen wir ganz gespannt am Linzer Hauptbahnhof an. Dort erwartete uns bereits unser Bus und unsere Führerin Marianne. Unser Vormittag begann im eindrucksvollen Landtagssitzungssaal im Landhaus mit einem anschließenden Rundgang durch die Altstadt, vom Schloss bis zur Dreifaltigkeitssäule. Nach der Besichtigung des imposanten neuen Domes brachen wir ins Jugendgästehaus auf, zum Essen und Zimmer beziehen. Am Nachmittag standen die VOEST-Stahlwelten und das ORF Landesstudio auf dem Programm. Wir durften sogar während einer Radiosendung in das Sendestudio. Im Theater des Kindes bestaunten wir am Abend Pinocchio auf der Bühne. Den Vormittag des zweiten Tages verbrachten wir im Ars electronica center und in der Feuerwehrschule. Bei leichtem Regen am Nachmittag betrachteten wir die Tiere im Linzer Zoo und die Zwerge in der Grottenbahn am Pöstlingberg. Auf dem Rückweg machten wir noch einen kurzen Zwischenstopp im Brucknerhaus. Ein gemütlicher Spieleabend, der viel zu schnell verging, rundete unseren zweiten Tag ab. Das Stadion, der Botanische Garten und ein Besuch im Schlossmuseum waren die letzten Stationen in Linz, bevor wir uns mit großer Freude auf Mama und Papa auf den Heimweg machten.

Tag der offenen Tür in der NMS 1

Mit Begeisterung, großem Interesse und mit sichtlich viel Spaß am Programm besuchten wir die Musikmittelschule in Kirchdorf.

Wandertag

 

Unser 1. Wandertag in diesem Schuljahr führte uns von Klaus über den Hungersbühl bis in die Schön.

Bei herrlichem Herbstwetter wanderten wir bis zum  „Heim für besondere Menschen“ , wo wir eine Jausenpause einlegten und auch den Streichelzoo besuchten.

Auf dem Heimweg gab es noch einen Einkehrschwung auf ein kleines Eis !

 

 

Kinderorgeltag

In ganz Oberösterreich fanden von 13.-15.10. Oktober Kinderorgeltage statt. Auch in Klaus stand die Orgel und die jungen Organisten einen Tag im Mittelpunkt.

Am Sonntag, dem 15.10. gab es zuerst in der Pfarrkirche eine Orgelführung und anschließen ein Konzert in der Bergkirche mit Schülern der Landesmusikschule Molln und der Musikvolksschule Klaus.